Archives

Die Meinung der Russischen Maoistischen Partei über den bewaffneten Konflikt in Südossetien im August 2008

By | 2015-06-25

Es gibt verschiedene Versionen der Bevölkerung Südossetiens, aber alle laufen darauf hinaus, dass so wohle Osseten wie Georgier seit langem dort wohnen und als Urbevölkerung gelten können. Die Osseten machten traditionell ¾ der Bevölkerung aus, die Georgier ¼. Der Zarismus stützte sich auf die georgischen Fürsten, die die Aufstände der unterdrückten ossetischen aber oft auch… Read More »